Pädagogischer Tag

Päd­ago­gi­scher Tag
Kon­zept

Zur Durch­füh­rung in Eigen­in­itia­ti­ve
im Kol­le­gi­um

Arbeits­hil­fe
Päd­ago­gi­scher Tag

Schul­mi­nis­te­ri­um
NRW

Online-Kurs

Zum Selbst­stu­di­um

In der Initi­ie­rung und Beglei­tung eines gemein­sa­men Refle­xi­ons­pro­zes­ses aller päd­ago­gi­scher Fach­kräf­te über ein kin­der­recht­lich gebo­te­nes päd­ago­gi­sches Ethos liegt unzwei­fel­haft eine Her­aus­for­de­rung für Schul­lei­tung, da die Ver­stän­di­gung über ein an den Kin­der­rech­ten aus­ge­rich­te­tes päd­ago­gi­sches Ethos Kon­flikt­po­ten­ti­al birgt. Daher geht der Teil­nah­me  am Trai­ning ein Päd­ago­gi­scher Tag Kin­der­rech­te im Rah­men einer SCHILF vor­aus.  Ziel ist es, das gesam­te Kol­le­gi­um für die Kin­der­rech­te als einen Wer­te- und Bezugs­rah­men für Schul­ent­wick­lung zu gewin­nen, ent­spre­chen­de Hal­tun­gen auf­zu­bau­en, not­wen­di­ge Kom­pe­ten­zen zu erwer­ben und die nächs­ten Schrit­te der Umset­zung die­ses Vor­ha­bens gemein­sam zu pla­nen. Damit erhält das gesam­te Kol­le­gi­um Gele­gen­heit, sich über die Inhal­te der UN-KRK zu ver­stän­di­gen und Hand­lungs­zie­le abzu­glei­chen.

Um Kin­der­rech­te­wis­sen als gesell­schaft­li­ches Quer­schnitts­the­ma mög­lichst weit zu ver­brei­ten und zur ver­tief­ten Aus­ein­an­der­set­zung mit den Rech­ten der Kin­der und Jugend­li­chen anzu­re­gen, stel­len wir Ihnen ger­ne – neben der Durch­füh­rung eines Päd­ago­gi­schen Tages durch qua­li­zier­te Kinderrechtetrainer*innen – wei­te­re For­ma­te zur Ver­fü­gung, die Sie unab­hän­gig von einer Teil­nah­me am Lan­des­pro­gramm nut­zen kön­nen.