Pädagogischer Tag

Ziel des „Pädagogischen Tages Kinderrechte ist es,  das gesamte pädagogische Personal einer Schule und alle weiteren Mitarbeiter*Innen über den historischen Kontext und die Inhalte der UN-Kinderrechtskonvention in Kenntnis zu setzen und sie zu befähigen, Kinder-und Jugendliche darin zu stärken, ihre Rechte wahrzunehmen und auszuüben sowie die Rechte anderer zu achten und hochzuhalten.

Inhalte /Ablauf

  • Bewusstmachung für den ungleichen Zugang von Kindern und Jugendlichen zu ihren Rechten
  • Die UN-KRK kennenlernen (historischen Kontext / Inhalte und Aufbau der UN-KRK)

 

  • Kinderrechtsbildung /Menschenrechtsbildung
  • Den Kinderrechtsansatz kennenlernen
  • Kinderrechte als normativer Bezugspunkt im Kontext schulischer Entwicklung
  • Standortbestimmung (Ermittlung des impliziten Kinderrechtewissens an der Schule)
  • Ermittlung von Handlungsbedarfen
 

> Menschenrechtsbildung für Kinder und Jugendliche