Wer wir sind

EDUCATION Y ist Trä­ge­rin des bud­dY-Pro­gramms und wur­de 2005 auf Initia­ti­ve der Voda­fone Stif­tung Deutsch­land gegrün­det. In Koope­ra­ti­on mit UNICEF Deutsch­land und dem Minis­te­ri­um für Schu­le und Wei­ter­bil­dung NRW hat EDUCATION‑Y ein Grund­schul­pro­gramm Kin­der­rech­te auf­ge­legt, in dem Lehrer*Innen und päd. Mitarbeiter*innen erfah­ren, wie sie Kin­der­rech­te im Sinn der UN-Kin­der­rechts­kon­ven­ti­on pro­mi­nent in den Blick­punkt schu­li­scher Ent­wick­lung stel­len kön­nen.

Mit UNICEF Deutsch­land und EDUCATION Y haben sich zwei Part­ner gefun­den, die Schu­le suk­zes­si­ve auf dem Weg hin zur Kin­der­rech­te­schu­le beglei­ten. UNICEF stößt welt­weit — in Ent­wick­lungs- und Indus­trie­län­dern – mit dem „who­le school approach“ Schul­ent­wick­lungs­pro­gram­me in Rich­tung Kin­der­rech­te an.

Das Pro­gramm wird geför­dert durch: Unfall­kas­se NRW, Voda­fone Stif­tung Deutsch­land, NRW.BANK und UNICEF Deutsch­land.

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken