Struktur und Inhalt

Struktur und Inhalt der Fortbildung

„Eine Schule wird nicht per Dekret und „von oben“ eine Schule, die Bildung auf den Kinderrechten gründet, sondern dann, wenn Lehrer, Eltern und Kinder damit anfangen, das Bekenntnis zu den Kinderrechten in Analysen der Aufgaben und der Arbeit der  Schule umzusetzen und auf dieser Grundlage Vorhaben planen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schulen sollen keine Angst vor
kleinen Schritten haben, (…)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Entscheidend ist, dass diese Vorhaben nicht als Zusatztätigkeiten am Rande des Schulgeschehens angesehen werden, die von freiwillig Engagierten mit übrig gebliebenen Mitteln betrieben werden, sondern zum Curriculum und Profil der Schule gehören.“

Lothar Krappmann 2016:
Kinderrechte, Demokratie undSchule: Ein Manifest, S. 52

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Trainingsprogramm Kinderrechtsbildung 

Bildung durch Menschenrechte

Ziel: Formen des Lernens und Unterrichtens, welche die Rechte der Lernenden und der Lehrenden achten